schulfest

Am 29.4.2017 war an der GGS Zweifall ein schönes Schulfest.

Es waren sehr viele Gäste da und wenn ihr nicht dabei wart, habt ihr sehr viel verpasst!

Am Anfang haben alle Klassen verschiedene Lieder zusammen im Kanon gesungen. Die Besucher waren begeistert!

Anschließend gab es viele verschiedene Dinge auf dem Schulhof und in der Schule, zu bestaunen und auszuprobieren.

Auf dem Schulhof gab es Spiele, z. B. Rodeo (wildgewordener Stier), ein  Zielspiel mit Ball und Wasserschlauch von der Feuerwehr, Sackhüpfen, einen Eierlauf und in der Turnhalle war das Spiel „Nicht-den-Boden-berühren“ aufgebaut. Und noch vieles, vieles mehr…

Im Schulgebäude gab es eine Ausstellung und ein Glücksrad. Außerdem haben die Kinder der GGS Zweifall präsentiert, was sie in der Projektwoche gemacht haben. Unten im Keller der Schule liefen z.B. Videos von der Gruppe „Digitale Tiersteckbriefe“. Man konnte auch ein Brettchen mit dem Lötkolben designen. Draußen auf dem Schulhof wurde gegrillt und es gab Fingerfood. In der Mensa gab es Kuchen.
Kommt doch beim nächsten Mal einfach selbst vorbei
J!

 

 

von Mara, 3b


Kunst auf dem schulhof

"Unsere Bilder passen auf keinen Zeichenblock!", würden wohl alle Kinder der Klasse 3b sagen. Mit Straßenkreiden malten sie großformatige Kunstwerke auf den Schulhof. Die Künstler und Teile ihrer Schaffungen können Sie hier bestaunen.

Projektwoche "Der Natur auf der Spur"

"Waldolympiade mit allen Sinnen"

 


"Biber Gruppe"


"Vögel Gruppe"


Kreatives Schreiben

Die Kinder der vierten Klassen haben an dem mehrwöchigen Schreibprojekt 'Kreatives
Schreiben' im Kunsthaus Kornelimünster teilgenommen. Sie haben kreative Texte zu Bildern
entworfen und am 24.1. auch den Eltern und Lehrpersonen
vorgestellt.

Alle 26 Aachener-Modell-Schulen durften hierfür ein Kind nominieren. Von
unserer Schule nahm Leni Klinkhammer aus der Klasse 4a teil.